Kommunikationstraining

Kommunikation macht in vielen Berufen einen großen Teil der Arbeit aus. Läuft die Kommunikation gut, sind Sie mit sich, Ihren Kolleg/innen und Ihren Mitarbeiter/innen zufrieden. Das Arbeitsergebnis wird verbessert, Konflikte werden schnell erkannt und können konstruktiv angegangen werden. Missverständnisse sind selten, die Reibungsverluste gering. Besonders aber bemerken Sie: Ich führe die Gespräche!

 

Im Kommunikationstraining entwickeln oder erweitern Sie Ihre Grundfertigkeiten der Professionellen Gesprächsführung: Kongruenz, Transparenz, Empathie und Wertschätzung. Sie lernen, die Gespräche zu führen!

 

Sie fördern Ihre persönliche Handlungskompetenz und professionalisieren Ihre Tätigkeit.

Sie entwickeln Sicherheit in der Gesprächsführung mit unterschiedlichen Adressaten und Sie werden gelassener.

 

Inhalte

 

Erhofft: Guter Kontakt!

  • Zielgerichteter Einsatz der Beziehungsinformationen

  • Mut zum eigenen Stil

Erwartet: Verständnis!

Wie höre ich gut zu?

  • Entwicklung empathischen Verstehens durch Aktives Zuhören

  • Professioneller Abstand ermöglicht Nähe

Gesucht: Positive Wertschätzung!

Wie kann ich akzeptieren?

  • Kennenlernen der eigenen Akzeptanz und deren Grenzen

  • Förderung der Selbstakzeptanz

  • Entwicklung von akzeptierendem Kommunikationsverhalten

Ersehnt: Selbst-Vertrauen können!

Wie zeige ich mich ehrlich?

  • Kongruenz und Transparenz als Grundlage der Beziehungsgestaltung

  • Selbstwahrnehmung: Beachtung der eigenen Befindlichkeit und der Möglichkeiten

  • Die eigenen Stärken und Schwächen bewusster wahrnehmen und möglichst offen mit ihnen umgehen

  • Stärkung einer inneren Orientierung im Gespräch (statt einer äußeren)

 

Bei speziellen Kommunikationsproblemen, Konflikten oder spezifischem Entwicklungsbedarf

(z.B. Konfliktmanagement) stelle ich mich mit dem Programm gerne auf Ihren Bedarf ein.

 

Kommunikationstraining können Sie als Gruppe oder Team bei mir buchen. Sowohl die Länge des Trainings, als auch der Ort und das Honorar werden vereinbart.

 

Copyright © 2018 Inge Mitlacher