Einzeltherapie

In Ihrem Leben wird etwas passiert sein, was Sie überlegen lässt, eine Psychotherapie zu beginnen.

Sie möchten sicher etwas ändern und sind auf der Suche nach Hilfe. Sie leiden und brauchen jemanden an Ihrer Seite, der mit Ihnen gemeinsam neue Wege findet.

Mit dem Personenzentrierten Ansatz der Psychotherapie bin ich eine unterstützende Begleiterin für Sie. Bei mir finden Sie Verständnis und Wertschätzung für Ihre Person und Ihre Anliegen. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung kann ich Ihnen die passenden Hilfestellungen für die von Ihnen gewünschte Entwicklung geben.

Damit Sie sich mit Ihren schwierigen und oft unangenehmen Themen beschäftigen können, biete ich Ihnen eine vertrauensvolle Beziehung an, in der Sie sich gut aufgehoben und verstanden fühlen.

 

 

Die Therapiesitzungen finden in Absprache statt und dauern in der Regel jeweils 60 Minuten.

 

 
Paartherapie

Überlegungen, als Paar eine Therapie zu beginnen, sind das Ergebnis eines oftmals längeren Prozesses. Bis dahin haben Sie schon so manches selbst versucht – mit mehr oder auch weniger Erfolg.

 

Vielleicht haben Sie den Wunsch als Paar einen Neuanfang zu machen, etwas Neues zu lernen, die Beziehung zu verbessern. Konkrete Probleme können der Anlass sein, sich beratende Hilfe zu holen. Vielleicht haben Sie auch entschieden sich zu trennen und möchten dies im Guten für alle Beteiligten vollenden.

 

Durch die Paartherapie können Sie Ihre persönliche Entwicklung gezielt voranbringen. Sie können für sich selbst und für Ihre Partnerschaft gewinnen.

 

In der Paartherapie bekommen Sie Hilfe von einer dritten Person, der Paartherapeutin.

Sie bekommen:

  • Unterstützung und Verständnis für Ihre jeweilige Sichtweise

  • Hilfe, das auszudrücken, was sie denken und fühlen

  • Vermittlung zwischen den Partnern

  • Zugang, für sich selbst und den/der Partner/in Verständnis zu erlangen

  • Tieferes Verständnis für Ihre eigenen Beweggründe und die des/der Partners/in

  • Betrachtungen der gemeinsamen Kommunikationsmuster und ihrer Wirkung

  • Möglichkeit durch Übungen und Aufgaben eine bessere Kommunikation zu erlernen

  • Beachtung und Raum, Ihre Wünsche zu entdecken

  • Entwicklung eigener und gemeinsamer Ziele

 

Die Therapiesitzungen finden mit einem Abstand von ca. 4 Wochen (oder nach einer anderen zeitlichen Vereinbarung) in der Psychotherapeutischen Praxis statt. Eine Sitzung dauert 90 Minuten.

Die Dauer einer gesamten Paartherapie ist individuell verschieden.

 

Die Psychotherapeutin

Als Person, die von außen auf Sie beide als Paar schaut, habe ich einen anderen Blickwinkel. Im Prozess der Paartherapie beschreibe ich Ihnen meine Wahrnehmungen, teile Ihnen meine Gefühle und Gedanken als ein Angebot mit. Ich lade Sie ein, sich auf neue Sichtweisen einzulassen, neue Erlebnisse miteinander zu wagen, sich mit sich selbst und Ihrem/Ihrer Partner/in in neuer Art zu verständigen.

Ich begleite Sie mit meinem Engagement, meinen Erfahrungen als Personenzentrierte Psychotherapeutin und Kommunikationstrainerin und mit meiner persönlichen Kompetenz.